Archiv

Archive for Juli 2010

Agility-Turnier beim PHV-Hannover

Am letzten Wochenende waren wir mal wieder zwei Tage auf einem Agility-Turnier, diesmal beim PHV Hannover. Jörg Thenert war als Richter im Amt und hat super anspruchsvolle Parcours gestellt. In der A3 gab es an beiden Tagen für jede Größenklasse einen eigenen Parcours. Endlich dürfen wir auch mal richtig eng laufen. Obwohl wir nur selten die Gelegenheit dazu bekommen, klappte dies erstaunlich gut bei Daja und mir. Der Parcours war trotz anfänglicher Bedenken super zu laufen. Allerdings hüpfte die Maus mal wieder vom Steg. Sie war zwar in der Zone … A B E R …  ich möchte nicht, dass sie hüpft. Dies tut sie im Training ja auch nicht. Also habe ich mich an dieser Stelle selber disqualifiziert und Daja ans Anhalten und Bleiben erinnert.

Der Jumping war irre, hat super viel Spaß gemacht und ja .. wir können es noch und haben diesen Lauf mal wieder in einer gigantischen Zeit gewonnen.  Nach der Siegerehrung haben sich Kirsten, Sonja und ich dann lieber für ein bisschen Hundefrisör und dann einen super schönen Spaziergang entschieden. Das Spiel haben wir einfach sausen lassen, war ja eh keine Kontaktzone drin.

Am Sonntag kam dann die Überraschung. Daja arbeitet die Wand und bleibt am Ende stehen!!! Ich konnte es kaum glauben, da zeigt sie endlich mal, dass sie es tatsächlich kann. Auch der Steg war schon tausendmal besser als die Turniere zuvor. Sollte sich das abbrechen und korrigieren bereits gelohnt haben??? Trotzdem gab es in diesem Lauf leider wieder ein Dis. Statt in den Slaloms ist Daja in den Tunnel geschossen, der eigentlich überhaupt gar nicht dran war 🙂

Oh, ich freue mich so über meine Kontaktzonen. Endlich, endlich ist Licht am Ende des Tunnels. Ach ja, der Jumping … wie war das doch gleich „ich bin Chef“ ?! Tja das war wohl nix, die Madame war mal wieder einfach zu irre und ja, Kombination hatten wir noch nie und die ist demnach auch sofort in die Hose gegangen. Aber am Dienstag wurde bereits fleißig daran geübt.

Das Fazit von diesem Turnier lautet: 4 Starts / 3x Dis / 1x 1. Platz und am Sonntag COOLE KONTAKTZONEN. Da ist der Rest doch totale Nebensache!

Werbeanzeigen
Kategorien:News

Neues Turnier Rally Obedience

Am 15.08.2010 findet ein weiteres Rally-Obedience-Turnier statt. Diesmal ist der Ausrichter der VfH Lindhorst. Ich habe beide Mäuse gemeldet und bin schon jetzt mächtig gespannt, ob ich mir den Parcours merken kann und wie es mit dem Bi diesmal klappt. Und mit der Da werde ich zum ersten Mal an einer Rally-Obedience teilnehmen. Mal schauen, wie das wird 🙂   Alle Infos zu dieser Veranstaltung gibt es Hier

Kategorien:Rally Obedience

Grappamaus and Friends

An einem viel zu heißen Freitag im Juli gab es im schattigen und zum Glück recht kühlen  Esszimmer von Anna ein geheimes Treffen der „Friends“.  😉

??? Was für Friends??? ……………….  Barny und ich gehören jetzt zum neuen Team der „Grappamaus & Friends“. Und das bedeutet Hundetricks, Doggiefit und Dogdance und ganz, ganz viele Leckerchen für die Barnymaus. 🙂

Und weil es so schön ist, haben wir an besagtem Freitag gemeinsam mit Inka, Anna und Laura an unserer Choreographie gebastelt. Der Song war schnell ausgesucht und dann ging es an die Wendungen und Tricks und das Gesamtpaket. Weil Barny mit seinen beinah 11 Jahren nicht mehr soviel hüpfen muß, haben wir uns für eine Heelwork to Musik – Vorführung entschieden.

„Heelwork“ ist die englische Bezeichnung für „Fußarbeit“ und zusammen mit Musik wurde daraus eine neue Hundesportdisziplin. Weil Barny die Fußarbeit soo liebt, scheint es beinah wie für uns gemacht 🙂

Nun heißt es fleißig üben und am 31.07. + 01.08.10 haben wir schon unseren ersten Auftritt auf der Hundeausstellung in Bremen.

Natürlich darf die Daja auch ein paar Tricks vorführen. Momentan übe ich mit ihr fleißig einen Handstand, welchen sie schon beinah perfekt beherrscht. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell und mit welchem Eifer die Madame lernt!

Kategorien:News

Fotowettbewerb gewonnen!

01/07/2010 2 Kommentare

Mein Foto von Barny, wie er sich in die Tiefen der Nordsee stürzt, hat beim aktuellen Fotowettbewerb der Beaglefriends gewonnen! Das Thema für den Juli hieß: Beagle und Wasser / Wasserratten etc.

Ich freue mich sehr, dass unser Foto soviele Stimmen bekommen hat und bekomme beim Betrachten richtig Lust, ins Wasser zu stürzen 😉

Beagle Barny im Wasser

Beagle Barny im Wasser

Kategorien:Beagle Barny, Fotos, News

DIVA de balayeur

01/07/2010 1 Kommentar

Die süße Diva (beinah 8 Wochen alt) ein kleines Berger des Pyrénées-Mädchen, sucht ein tolles, neues Zuhause.

Aufgewachsen ist die Maus HIER.  Die Welpen sind sehr gut sozialisiert und haben während ihrer ersten Lebenswochen schon sehr viel erlebt. Sie haben eine tolle Prägung erlebt und sind somit optimal für ihr Leben bei ihren neuen Menschen gerüstet. Wir drücken ganz doll die Daumen, dass sich schnell die richtigen Leute für Diva finden.

Kategorien:News