Archiv

Archive for Februar 2010

Zu Besuch bei den Vagabonden

Gestern hatte ich endlich die Gelegenheit Dajas Enkelkinder zu besuchen und zu bekuscheln.

Ach, sind das süße Mäuse! Am meisten hat es mir der süße Glenn angetan, für den übrigens noch ein Zuhause gesucht wird. 😉 Die drei Mädels sind bereits in „festen“ Händen.

Im Augenblick erinnern die vier ja noch eher an Meerschweinchen als an kleine Hundewelpen. Alles was sie zu interessieren scheint ist schlafen und natürlich die Milchbar anzapfen. Sobald diese in der Nähe ist, werden die 4 sehr aktiv und sind fleißig am strampeln und schmatzen.

Werbeanzeigen
Kategorien:Fotos

Wintercup Goslar, Teil 2

Bereits am letzten Sonntag bin ich mit Daja auf unserem zweiten Turnier in diesem Jahr gestartet. Das schöne an diesem Tag war, dass wir zunächst seeehr lange ausschlafen konnte, dann eine riiiesengroße Runde spazieren gegangen sind und im Anschluß lecker gefrühstückt haben. So gegen 12:30 Uhr habe ich mich dann ganz gemütlich auf den Weg nach Salzgitter gemacht.  Dort angekommen, wurden viele Leute begrüßt, die schon wieder auf dem Weg nach Hause waren. Nur die A2 war noch da und durfte ganz zum Schluß an diesem Turniertag starten.  Aber genug davon 🙂

Es ging los mit dem Jumping, Dajamaus war mal wieder hochmotiviert und rasant schnell. Eigentlich lief es wie am Schnürchen, wenn denn das doofe Frauchen am Schluß nicht „Da,da, da“ gerufen hätte. Wie man unschwer auf dem Video sehen kann, war das der Grund, warum die Maus am letzten Hindernis vorbeigelaufen ist. Ja, manchmal sollte man doch einfachmal die Klappe halten können.

Der A-Lauf kam direkt im Anschluss. Der Parcours war schön rund, hatte die eine oder andere Schwierigkeit, aber im ganzen war er gut zu laufen. Leider, leider ist die Maus gehüpft, vom Steg, schon wieder! Ärgerlich für mich ist eigentlich, dass ich so unkonsequent weitergelaufen bin, anstatt den Steg gleich nochmal zu wiederholen. Aber hinterher ist man ja bekanntlich immer schlauer. Ansonsten bin ich super zufrieden mit beiden Läufen. Es sind nur noch ganz kleine Winzigkeiten, die uns im Wege stehen und auch die werden wir sicher schnell in den Griff bekommen!

Kategorien:Agility-Videos

Urlaubsfotos von Barny

Bereits am Montag erreichten uns ein paar Schnappschüsse aus dem Urlaubsdomizil der Beaglelette. Ich bin mir sicher, dass er sich dort sehr wohl gefühlt hat, sich alle liebevoll um ihn gekümmert haben und er jede Menge Spaß hatte 🙂

Ganz sicher ging es mir ohne Herrn Bi viel schlimmer als ihm ohne Frauchen! Zum Glück ist heute Mittwoch und meine Maus wird heute abend wieder in Hildesheim eintreffen und dann ist Kampfschmusen angesagt! *freu*

Kategorien:News

Ein ereignisreiches Wochenende …

… liegt hinter uns.  Der Bi ist ganz kurzfristig auf Lustreise in die Uckermark aufgebrochen, ich habe eine schlaflose Nacht hinter mir, aber es hat wohl schon gleich heute morgen geklappt *freu* 😉  Alle Bedenken und Sorgen sind beiseite gefegt. Er fehlt hier natürlich ganz doll, dennoch bin ich überglücklich und sehr gespannt und freue mich schon auf Mittwoch!

Madame Da ist gestern ganz knapp an unserem Aufstieg in die A3 vorbei gesprungen und das ist wörtlich gemeint  😦  *heul*

Details, Videos und hoffentlich Beweisfotos folgen in Kürze!

Kategorien:News

Fliegende Mäuse

15/02/2010 1 Kommentar

Wir hatten heute super schönes Sonnenwetter in Hildesheim. Während meines täglichen Spaziergangs konnte ich einige – ganz seltene – Flugmäuse beobachten und sogar ablichten  🙂

Kategorien:Fotos

4 kleine Berger des Pyrénées à Face Rase Welpen …

… haben heute vormittag in Melle das Licht der Welt erblickt. Die Hundemama Déesse (Dajas Tochter) ist wohlauf, total happy und hat strahlende Augen vor lauter Mutterglück. Die Geburt verlief völlig problemlos und die vier Welpen (drei Mädels und ein Bub) sind gesund und munter.

Wir schicken ganz viele liebe Grüße nach Melle, wünschen ganz viel Freude mit den kleinen Rackern und freuen uns schon riesig darauf, die kleinen Mäuse demnächst live und in Farbe zu sehen. Immer die neusten Infos gibt es HIER

Kategorien:Fotos

Unser erstes Agility-Turnier in diesem Jahr

Wer ist eigentlich auf die Idee gekommen, im Winter Agility-Turniere auszurichten??? Jaaa, es war verdammt kalt am 17. Januar 2010!

Ohne Wolldecke auf dem Schoß und einer heißen Tasse Tee, drei paar Socken und sonstiger, dringend erforderlicher Ausrüstung wäre es kaum auszuhalten gewesen. Daja lag während dessen unter der Wolldecke auf meinem Schoß und hat sich keinen Zentimeter bewegt, schließlich wollte sie nicht lästig sein und Gefahr laufen, dass ich sie des Platzes verweise. 🙂

Die Beaglelette durfte heute auf dem warmen Sofa sitzen und mit Assambo und Michi den Tag ganz gemütlich genießen. Danke liebe Michi!!!

Aber nun zu unserem ersten Turnier. Oh, ich war ja sooo aufgeregt. Drei Monate Turnierpause liegen hinter uns, wir haben in dieser Zeit viel trainiert und nun sollte es endlich mal wieder soweit sein.

Unser Jumping war einfach traumhaft schön!!! Fehlerfrei ging es ins Ziel und rattenschnell dazu. Daja hatte die schnellste Zeit bei den A2-Startern. Selbst die super schnelle Fast von Laura kam in Large nicht an Dajas Zeit heran.

Für den A-Lauf war ich super optimistisch, der Parcours war so schön rund. Bereits beim Abgehen konnte ich es kaum abwarten, ihn zu laufen. Eigentlich konnte nichts schief gehen. Sämtliche – Schwierigkeiten – hatte ich im Blick und würde rechtzeitig darauf reagieren und dann …. Am Start, Dajamaus abgesetzt und hinter dem Sprung abgerufen, rein in den Sacktunnel und rauf auf den Steg und dann hüpft Madame ab und springt geradewegs über den Sprung hinter dem Steg. Der war aber leider noch gar nicht dran 😦

Ja, so schnell kann es gehen. Aber es hat dennoch verdammt viel Spaß gemacht. Unsere A-Wand, an der ich jetzt so lange geübt habe, war ein Traum! Daja ist einfach ein bisschen verrückt und daher eben kaum zu lenken, aber genau das macht den Reiz für mich aus. Ich freue mich schon auf unser nächstes Turnier!

Kategorien:Agility-Videos